LMS | WebMail | PHOnline | Impressum
headerBild
headerBild
headerBild
Logo Oekolog
TIERGARTEN SCHÖNBRUNN

Nutztierethologische Exkursion nach Kremesberg

Teilnahme der LFS Hollabrunn an Science Fair 2017

Science Fair beschreibt eine Reihe von geförderten Projekten, die es Schülerinnen und Schülern ermöglichen soll, schon möglichst früh, im Rahmen des Unterrichts Forschungsprojekte zu entwickeln und umzusetzen. Sie werden bei diesem Prozess einerseits von den Lehrpersonen, andererseits von Wissenschaftlern entsprechender Universitäten begleitet und unterstützt. Im Falle unserer Fachschule, haben wir heuer die Chance genutzt und ein Verhaltensforschungsprojekt zum Thema Komfort- und Sozialverhalten von Rindern eingereicht, mit dem Ziel, den Nutzen unterschiedlicher Bürstentypen auf das Wohlbefinden zu erheben. Zum Start dieses Projektes stand im April eine Exkursion in das landwirtschaftliche Versuchsgut Kremesberg der Veterinärmedizinischen Universität Wien am Programm. Dort hatten die Schüler die Möglichkeit umfassende Tierbeobachtungen durchzuführen, um die gesammelten Erfahrungen dann im praktischen Unterricht an unserer Schule umzusetzen.

Beobachtet wurden Kriterien wie Frequenz der Bürstennutzung, durchschnittliche Dauer der Bürstennutzung oder bevorzugt gebürstete Körperstelle. Die Ergebnisse des Projektes werden Ende Mai vor einer Fachjury im Schloss Grafenegg von den SchülerInnen präsentiert. Ziel ist es, Neugierde und Forscherdrang der Jugendlichen zu wecken und zu fördern.

SchülerInnen der 2. und  4. Klasse Haustierhaltung beim konzentrierten Beobachten der Milchkühe in Kremesberg.