headerBild
headerBild
headerBild
Logo Oekolog

TIERGARTEN SCHÖNBRUNN
GREEN CARE LOGO
Tiergestützte Intervention am Bauerhof

Hohe Auszeichnung für LFS Hollabrunn

Der österreichische Verband für Vivaristik und Ökologie (ÖVVÖ) hat der LFS Hollabrunn in diesem Jahr den begehrten „Goldenen Anton“ bei der diesjährigen Guppy Europameisterschaft in Wien überreicht. Diese Auszeichnung ergeht an Personen, oder Institutionen, die sich für die Heimtierhaltung in Österreich einsetzen und auszeichnen.

Die LFS Hollabrunn bekam die begehrte Trophäe für den sehr erfolgreichen Lehrgang „Kleintierhaltung mit Futterproduktion (Haustierhaltung)“, der sich großer Beliebtheit und Nachfrage erfreut.

Direktor Ing. Rudolf Reisenberger, der Leiter der Landwirtschaftlichen Fachschule, war sehr erfreut und bedankte sich für die hervorragende Zusammenarbeit mit dem österreichischen Dachverband der Heimtierhalter.

 

Bild: Rechte ÖVVÖ, von links: Andreas Schramm (Präsident ÖVVÖ), Rudolf Reisenberger, Gerhard Gabler (Finanzreferent ÖVVÖ)