Lädt ...

Landwirtschaft mit Weinbau

Wir bieten eine sehr praxisorientierte Ausbildung, die unsere Absolvent*innen befähigt, einen landwirtschaftlichen Betrieb zu führen.

Wenn du gerne in und mit der Natur arbeitest, bist du bei uns genau richtig.

Die Ausbildungsschwerpunkte liegen im Erzeugen, Veredeln und Vermarkten von landwirtschaftlichen Produkten.

Die Ausbildungsdauer umfasst 3 Jahre. Nach dem 2. Jahrgang ist eine viermonatige Fremdpraxis auf einem landwirtschaftlichen Betrieb zu absolvieren.

Dort werden die in der Schule erworbenen Fähigkeiten in der Praxis angewendet.

Lehrinhalte

Neben der Allgemeinbildung lernen unsere Schüler*innen bei uns:

  • Pflanzenbau: selbständige Kulturführung wichtiger landwirtschaftlicher Nutzpflanzen unter dem Gesichtspunkt umweltverträglicher und nachhaltiger Produktionsweise
  • Landtechnik: moderne Landtechnik sicher und effizient einsetzen sowie handwerkliches Geschick erlangen
  • Nutztierhaltung: artgerechter und wirtschaftlich erfolgreicher Umgang mit unseren Nutztieren
  • Weinbau: die besten Weine von der Rebe bis zur Flasche begleiten
  • Obstbau: Produktion und Veredelung heimischer Obstarten
  • Landwirtschaftliche Betriebsführung: alles was ein*eine Betriebsführer*in wissen muss – Verkauf und Marketing landwirtschaftlicher Produkte mit allen notwendigen Aufzeichnungen
  • Digitalisierung in der Landwirtschaft: neueste Entwicklungen nutzen und diese nach ökologischen und wirtschaftlichen Kriterien kritisch beurteilen
  • Waldwirtschaft: den Wald nachhaltig und erfolgreich bewirtschaften

Die Ausbildung schließt mit dem Facharbeiterbrief und der Mittleren Reife ab.

LFS Hollabrunn
LFS Hollabrunn

Zusatzqualifikationen

  •           Traktorführerschein
  •           Jagdausbildung
  •           Pflanzenschutzsachkundeausweis
  •           Ersatz der Unternehmerprüfung

Eine Ausbildung - viele Möglichkeiten

Mit dem*der Landwirtschaftlichen Facharbeiter*in kann jeder*jede Absolvent*in:

  • einen landwirtschaftlichen Betrieb führen
  • als Winzer*in die eigenen Weine kreieren
  • zur Meisterausbildung antreten
  • die Berufsreifeprüfung anstreben
  • auf einem landwirtschaftlichen Betrieb qualifizierten Tätigkeiten nachgehen
  • im landwirtschaftlichen Umfeld arbeiten (Landmaschinenhändler*in, Landesproduktehändler*in, Weinhändler*in, …)
IMG_3958

Stundentafel

LFS Hollabrunn
LFS Hollabrunn
LFS Hollabrunn

Gegenstände/Jahrgang

1

2

3

Persönlichkeitsbildung

Religion

2

2

2

Deutsch & Kommunikation

2

2

1

Politische Bildung & Recht

1

1

1

Bewegung & Sport

2

2

2

Humanökologie

2

 0

0

Unternehmerische Bildung

Betriebswirtschaft & Rechnungswesen

2

2

2

Informationstechnologien

2

1

1

Mathematik

2

2

1

Englisch

2

2

2

Fachspezifische Bildung

Pflanzenbau

2

2

2

Landtechnik & Baukunde

2

2

2

Nutztierhaltung

2

2

2

Waldwirtschaft

0

1

0

Wein- & Obstbau

2

1

3

Kellerwirtschaft

2

0

1

Digitale Landwirtschaft

0

0

1

LW Unternehmensführung

0

2

2

SP Biologische Landwirtschaft

1

0

2

SP Unternehmensführung & Direktvermarktung

0

0

1

Praktischer Unterricht:

Pflanzenbau, Nutztierhaltung, Weinbau, Holzbearbeitung, Landtechnik, Buchführung, Obstbau, Hauswirtschaft, Gesundheitslehre, Biologische Landwirtschaft

8

12

8

Gesamtstunden

36

36

36

Anmeldung