headerBild
headerBild
headerBild
Logo Oekolog

TIERGARTEN SCHÖNBRUNN
GREEN CARE LOGO
Tiergestützte Intervention am Bauerhof

„Achtung, die Bienenwette gilt…..“
so lautete das Motto der letzten Wochen in der LFS Hollabrunn

Der Schulsprengel (Landjugend) der landwirtschaftlichen Fachschule Hollabrunn beteiligte sich an der Landjugend- Wette mit 35 Wildbienenhotels, welche selbst von den Schülerinnen und Schülern gebaut wurden.

Start dieser Aktion war die Landjugend- Bienenwette. Landeshauptfraustellvertreter Stephan Pernkopf und Landwirtschaftskammerpräsident Johannes Schmuckenschlager wetteten mit der Landjugend im Sommer, dass insgesamt 300 Wildbienenhotels gebaut werden sollen. Die Schülerinnen und Schüler der LFS Hollabrunn begeisterten sich von der ersten Minute an für dieses Projekt. Die Schulsprengelmitglieder investierten 40 Stunden in den Bau und die Einrichtung. Die Wildbienenhotels wurden mit heimischen Hartholz, Schilf und Ziegelsteinen ausgestattet.

Insgesamt wurden 387 Hotels in Niederösterreich errichtet, davon wurden  35 Hotels von den Schülerinnen und Schülern der LFS Hollabrunn gebaut. Somit konnte die Fachschule die zweithöchste Anzahl stellen.

Mit diesem Projekt trägt die LFS Hollabrunn einen wichtigen Teil zur Bewusstseinsförderung bei und möchte auf die unheimliche Bedeutung der Bienen hinweisen. Die Durchführung der Herstellung erforderte eine Menge Teamfähigkeit, handwerkliches Geschick und Organisationsfähigkeit.

 

Foto: Landjugend Niederösterreich

Bildbeschreibung:  Stephan Pernkopf, Johannes Schmuckenschlager, Fachlehrerinnen Silvia Brandstätter und Christina Bauer mit Schülerinnen und Schülern bei der Projektpräsentation in Wieselburg.